Wir haben uns geirrt!

Ja, ich bin mir sicher: All die Anstrengungen der ÖDP, diese Welt besser, zukunftsfähiger zu machen, bräuchte es gar nicht. Ich gehe inzwischen davon aus, dass Deutschland in nicht allzu langer Zeit so viele Waffen in Krisengebiete exportiert haben wird, dass dort der Frieden von selber einkehrt. Wir werden so viele neue Straßen gebaut haben, dass sich der Verkehr endlich auf diesen so verteilen wird, dass es zu keinen Staus mehr kommen wird. All unsere Versuche, den Verkehr zu reduzieren waren falsch, zumal die Autoindustrie sehr bald schon auf Antriebe setzen wird, welche die Luft nicht nur nicht mehr belasten, sondern diese sogar reinigen. Auch beim Wirtschaftswachstum haben wir uns getäuscht: Es wird helfen die Ungleichheit in unserer Gesellschaft und weltweit zu eliminieren und dennoch wird es wegen einiger bahnbrechender Erfindungen nicht zum weiteren Verbrauch der bis jetzt immer knapper werdenden Rohstoffe kommen. Mit völlig neuen Anbaumethoden, die der Deutsche Bauernverband an den Regierungen dieser Welt vorbei in fast allen Regionen der Erde etablieren wird, kommt die Artenvielfalt zurück, die Grundwasservorräte werden erhalten und nicht mehr durch Nitrat-Einträge belastet werden. Und, so sonderbar das klingt, bei der von uns prognostizierten Klimaerhitzung lagen wir wirklich absolut falsch: Der jetzt zu verzeichnende Temperaturausschlag nach oben wird sich zeitnah weder als menschengemacht erweisen, noch wird er anhalten. Im Gegenteil: Weltweit wird sich das Klima auf einem Niveau stabilisieren, das überall zu wunderbaren Anbau- und Lebensbedingungen führen wird.


Zurück

Die ÖDP Schwandorf verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen